Online-Kurs Klimafreundlich Leben

Sebastian Noichl leitet den Kurs an

Der Kurs „Klimafreundlich Leben“ bringt einen spielerisch vom Reden ins Tun und senkt damit dauerhaft den eigenen CO2-Fußabdruck und den der Gesellschaft. Ein halbes Jahr lang loten wir jeden Monat gemeinschaftlich und kreativ unsere besten Möglichkeiten aus, um unseren CO2-Ausstoß zu reduzieren. Wir setzen uns konkrete Ziele, welche Veränderung wir bis zum nächsten Treffen verwirklichen wollen.

Die Erwartungen aus der Gruppe, denen wir uns damit ganz bewusst aussetzen, nutzen wir, um viel leichter endlich dauerhafte Veränderungen und Gewohnheiten umzusetzen oder den gesellschaftlichen Wandel in die Hand zu nehmen. Im Schnitt sind so bei durchgeführten Kursen 90 % der Vorhaben Realität geworden.

Hilfreich dabei sind Spielelemente, die ins Kurskonzept eingeflochten sind. Je erfolgreicher wir als Gruppe bei der Umsetzung unserer Vorhaben sind, desto mehr Punkte werden erspielt. Für jeden erspielten Punkt wird ein Kilogramm CO2 beim Verein Klimakollekte kompensiert. Das keb Kreis Schwäbisch Hall setzt eine Wette an: Schafft die Gruppe 100 Punkte oder mehr, wird sie zusätzlich 2t CO2 kompensieren.

Eine weitere wichtige Stütze für eine erfolgreiche Umsetzung ist ein ausgebildeter Spieleleiter, der die Diskussionen lenkt und bei der Zielfindung und effektiven Zielsetzung hilft. Das Konzept beruht auf aktuellen Erkenntnissen der Umweltpsychologie, welche die Umsetzung der Ziele so maximal begünstigen.

Bisherige Beispiele waren der Umstieg vom Auto aufs Rad für den Arbeitsweg oder das Umsetzen eines veganen Lebensstils. Auch gemeinsame Aktionen können wir uns vornehmen. So entstand aus einem vorherigen Kurs ein Gemüse-Solar-Dörrgerät. Am Ende des halben Jahres messen wir erneut unseren CO2-Fußabdruck und der Erfolg wird sichtbar.

Die Teilnehmer haben nach dem Kurs die Chance, in einem Qualifizierungswochenende selbst „Klimafreundlich Leben“-Spieleleiter zu werden.

 

Infoabend: Dienstag, 8. März 2022, 19.30 – 20.30 Uhr

Kursabende: jeweils dienstags, 19.30 – 21 Uhr, 22. März, 26. April, 24. Mai, 28. Juni, 26. Juli, 27. September 2022

Ort: online über Zoom

Referent: Sebastian Noichl, Energietechnik-Ingenieur, Hobbymusiker

Beitrag: 30,- Euro

Anmeldung: für den Infoabend bis 7. März; für den Kurs fünf bis zehn Personen bis 15. März bei der keb (Tel. 0791 9466845; Mail: keb.schwaebisch-hall@drs.de, oder unter www.keb-sha.de)

Veranstalter: keb Kreis Schwäbisch Hall und keb Heilbronn

Veranstaltungsanmeldung

Bitte füllen Sie nachstehende Felder aus.

Hinweis zur Datenverarbeitung