Online-Vortrag und Gespräch: Patientenverfügung – die Möglichkeit, Behandlungswünsche vorsorglich zu bestimmen

Christine Grünemay-von Tils

Es gibt eine Fülle von Formularen zur Patientenvorsorge. Welches passt zu meinen Vorstellungen und Wünschen? Am Beispiel der Handreichung „Christliche Patientenvorsorge“ erhalten Sie Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

 

Mo 17. Jan. 2022, 17 Uhr (ab 16.50 Uhr Technikcheck)

Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)

Referentin: Christine Grünemay-von Tils, regionale Koordinatorin LebensFaden, Caritas Heilbronn-Hohenlohe

Beitrag: 5,- EUR, nach Teilnahme zu überweisen

Anmeldung: bis 13. Jan. bei der keb (Tel. 0791 9466845; Mail: keb.schwaebisch-hall@drs.de, oder mit dem Anmeldeformular unten)

Veranstalter: Keb Kreis Schwäbisch Hall, Caritas Heilbronn-Hohenlohe LebensFaden

Veranstaltungsanmeldung

Bitte füllen Sie nachstehende Felder aus.

Hinweis zur Datenverarbeitung