Augustinus: Der Mensch, der Bischof, der Kirchenvater

Im Jahr 354 kommt im römischen Nordafrika ein Junge zur Welt, der wie kaum ein Theologe vor oder nach ihm die Geschichte der Kirche, der Theologie und damit auch Europas prägen sollte. Augustinus erfuhr eine gute Bildung und floh u.a. vor seiner Mutter über das Mittelmeer nach Italien, wo er schnell eine außergewöhnliche Karriere am Kaiserhof machte. Er erkannte sie als nicht erfüllend und fand die Erfüllung nach verschiedenen Irrwegen im christlichen Glauben. Schließlich wird er in der nordafrikanischen Heimat einer der wichtigsten Bischöfe seiner Zeit, die er durch seine v.a. theologischen Beiträge wesentlich prägt.

Wir werfen im Vortrag einen Blick auf Augustins Leben und auf sein Suchen und Denken.

 

Donnerstag, 9. März 2023, 9.30 – 11.30 Uhr

Ort: Gemeindesaal Christus König, Naumannstr. 6, Schwäbisch Hall

Referent: Michael Gerstner, Diplomtheologe/Leiter der keb

Kostenbeitrag: Spende erbeten

Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde Christus König – Seniorenfrühstück in Kooperation mit keb Kreis Schwäbisch Hall