„So kann´s gehen“. Grundlagen, Praxisvorschläge, Stundenentwürfe und mehr für „neue“ und „erfahrene“ Leiterinnen und Leiter von Eltern-Kind-Gruppen

Spielgruppe, Krabbelgruppe, Miniclub, Eltern-Kind-Gruppe – so unterschiedlich die Namen auch sind, das Miteinander ist immer bunt, anregend und wertvoll für Kleine und Große.

Leiten Sie solch eine Gruppe und wünschen Sie sich Anregungen, Informationen und Austausch für Ihre Leitungsaufgabe?

Spielen Sie schon länger mit dem Gedanken, eine Krabbelgruppe in Ihrer Gemeinde ins Leben zu rufen, zu übernehmen oder im Team weiterzuführen?

Dann ist dieser 4-teilige Kompaktkurs genau das Richtige für Sie!

Sie bekommen viele Ideen für die Praxis, die ganz leicht übernommen werden können. Zusätzlich erwarten Sie Tipps und wichtige Informationen zur Organisation der Gruppe sowie pädagogisches Grundwissen rund um die Eltern-Kind-Gruppe. Sie erhalten jahreszeitliche Anregungen sowie wertvolle Theorie. Zusammen mit der praktischen Vorstellung eines eigenen Stundenentwurfs durch die TeilnehmerInnen ist dies eine wertvolle Fundgrube für Ihre Spielgruppe vor Ort.

Nähers unter www.keb-sha.de.

Die Teilnahme an allen vier Abenden wird mit einem Zertifikat bestätigt.

 

Mittwoch, 28. September; Dienstag, 4., Freitag 14. und 28. Oktober 2022, jeweils 19 – 21.30 Uhr

Referentin: Martina Liebendörfer; https://martina-liebendoerfer.de

Diplom-Pädagogin, Referentin für Frühpädagogik und frühkindliche religiöse Bildung, Holzgerlingen

Kosten: 50,- Euro

Infos: ehe-familie@bo.drs.de, Tel: 0711 9791-1040

Online-Anmeldung bis 19. Sept. unter https://drs-map.viadesk.com/do/surveyfrontwrite?id=2164922-737572766579

Vor Kursbeginn bekommen Sie den Anmeldelink sowie eine Rechnung zugesandt.

https.//kirche-und-gesellschaft.drs.de/paar-familie-alleinerziehende