Kess Upgrade zum Elternkurs. Online-Kurs für kess-erprobte Eltern

Peter Weidemann, pfarrbriefservice.de

Online-Veranstaltung

Do 2. und 16. Juli 2020, jeweils 19.30 – ca. 21 Uhr

Kess steht auch für „neugierig bleiben“ – „immer wieder situationsorientiert agieren“ – und so haben wir zwei Online-Abende vorbereitet, an denen wir gemeinsam mit Ihnen einen Blick zurück auf die Inhalte und Ihre praktischen Erfahrungen mit kess in der Familie machen wollen Wir werden ausgewählte Themen aus dem Kurskonzept herausnehmen und in kurzen Einheiten nochmal auffrischen. Daneben wollen wir Ihnen Zeit zum Austausch in kleinen Onlinegruppen lassen.

Für uns ist dieser Kurs ein erster Schritt in Richtung neuer Organisationsformen und wir möchten mit ihnen zusammen Erfahrungen darin sammeln. So können wir Sie mit kessen Inhalten zu Hause unterstützen.

Für die Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen einfachen Internetzugang und ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Sie müssen kein Programm installieren, sondern lediglich einen Link als Einladung zur Zoom- Konferenz öffnen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ein Quereinstieg ohne den Kess-Basiskurs ist leider nicht möglich.

Alle weiteren Details erfahren Sie nach Anmeldung zum Kurs.

 

Do 2. und 16. Juli 2020, jeweils 19.30 – ca. 21 Uhr

Referentinnen: Utta Hahn und Birgit Elsasser, KESS-Referentinnen

Anmeldung: bis 26. Juni: Tel. 07361 59030, Mail: info@keb-ostalbkreis.de

Kosten: 25,- EUR pro Teilnehmer bzw. 35,- EUR pro Paar (bitte nach Bestätigung der Teilnahme überweisen)

Veranstalter: keb Ostalbkreis in Kooperation mit der keb Schwäbisch Hall