Eröffnung der Ausstellung: „Glänzende Aussichten - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und andere Katastrophen“ – mit Wolfgang Kuhn

So 8. März 2020, 14.00 Uhr (ab 13.30 Uhr Saal-Öffnung)

Ort: Kulturbahnhof Gerabronn (= alter Bahnhof), Bahnhof 1, Gerabronn

Eröffnung der Ausstellung: „Glänzende Aussichten - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und andere Katastrophen“ – mit Wolfgang Kuhn (Referent von Misereor)

Kaffee und Kuchen im Anschluss

 

Aus der Reihe:

Ökumenische Erwachsenenbildung Gerabronn 2020: „Klima, Konsum und andere Katastrophen“

 

Weitere Veranstaltungen:

Vortrag: Was können wir tun? Ein Abend mit Erfahrungsberichten aus dem Alltag

Do 12. März 2020, 19.30 Uhr

 

Vortrag: Die Initiative „Lieferkettengesetz“ – mit Frau Heide Öchslen

Mi 18. März 2020, 19.30 Uhr

 

Podiumsdiskussion mit:

Andreas Rohr (Geschäftsführer LBV Raiffeisen eG, Schrozberg): Lebensmitteleinzelhandel

Jochen Schmidt (Teamleiter Qualität, Werte & Nachhaltigkeit bei Hakro Textil): Textil-Produktion

Teresa Hoffmann (Referentin „Fairer Handel“ bei Brot für die Welt): NGO

Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg: Lokale Energieerzeugung

Christian Mauch (Bürgermeister von Gerabronn): Lokalpolitik

Fr 27. März 2020, 19.30 Uhr

 

Info: Vor jedem Abendtermin gibt es die Möglichkeit, ab 18.30 Uhr die Ausstellung zu besichtigen. Es wird ein Vesper angeboten.

Ort: Alle Veranstaltungen finden im Kulturbahnhof Gerabronn (= alter Bahnhof), Bahnhof 1, Gerabronn

Beitrag: Eintritt frei; Spende als Unkostenbeitrag erbeten

Veranstalter: Evang. und kath. Kirchengemeinden Gerabronn