Veranstaltungsdetails

Die Uiguren - Bedrohte Völker – Religiöse Minderheiten

Do 5. Dez. 2019, 19 Uhr

Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn

Bedrohte Völker – Religiöse Minderheiten

Die Uiguren

In der Reihe „Bedrohte Völker – Religiöse Minderheiten“ werden die Uiguren zum Thema

gemacht. Von den schätzungsweise 8 Millionen Angehörigen dieser im 8. Jahrhundert entstandenen muslimischen Minderheit, leben die meisten im Nordwesten Chinas. Aussagen von Amnesty International und der Gesellschaft für Bedrohte Völker zufolge sind ca. 1 Millionen in sog. Umerziehungslagern oder werden ständig verfolgt. Für China existiert diese Gruppe nicht. Hanno Schedler ist Referent für Genozid-Prävention und Schutzverantwortung bei der „Gesellschaft für Bedrohte Völker e.V.“.

 

Do 5. Dez. 2019, 19 Uhr

Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn

Referent: Hanno Schedler, Göttingen

Teilnahmebeitrag: 5,- EUR

Veranstalter: keb Heilbronn