Veranstaltungsdetails

Mut zum Aufbruch – Die eigene Lebensmitte gestalten

Fr 5. Apr. 2019, 18 Uhr – So 7. Apr. 2019, 13 Uhr

Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal

Mut zum Aufbruch – Die eigene Lebensmitte gestalten

Besinnungswochenende für Frauen und Männer zwischen 35 und 55. Die Jugendzeit ist vorbei, das Alter noch nicht da. Beruflich bin ich vielleicht etabliert, familiär oder in einer Beziehung ebenso. Die Kinder sind –bald– aus dem Haus. Vieles von dem, was ich Leben eingerichtet, mich mit manchem im Lauf der Jahre auch arrangiert. Und doch meldet sich immer wieder eine innere Stimme: War es das jetzt? Was erwartest du noch von deinem Leben? Gibt es Träume und Ideale, die dich locken? Was gilt es anzupacken, was zu lassen? Womöglich ist es an der Zeit, mich solchen oder ähnlichen Fragen zu stellen, Prioritäten neu zu bestimmen und Entscheidungen zu treffen. Impulse, Einzelbesinnung und der Austausch in der Gruppe können dabei helfen, meine jetzige Lebensphase bewusst zu gestalten – auch spirituell. Und klarer zu sehen, was für mich wirklich wichtig und was weiterführend ist.

 

Fr 5. Apr. 2019, 18 Uhr – So 7. Apr. 2019, 13 Uhr

Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal

Referent: Dr. theol. Gunther Bös, Personalleiter, Jens Göltenboth, Priester und Geistlicher Begleiter

Kosten: 79,- EUR KG, 114,- EUR ÜN im DZ/Vpf.

Anmeldung: beim Veranstalter: keb Hohenlohekreis (www.keb-hohenlohe.de, Mail: keb-hohenlohe@kloster-schoental.de, Tel: 07943 894335)