Skip to main content

Glauben & Verstehen

Eine Orgelbahnfahrt für Musikinteressierte

Erster Halt dieser besonderen Orgelfahrt ist in Gaildorf mit der französisch-symphonischen Mühleisenorgel in St. Joseph (2006; II/26). Dann geht es Richtung Osten nach Schwäbisch Hall-Hessental. In der Katholischen Kirche Maria Königin des Friedens ist eine englische Orgel zu hören (Walter Drechsler um 1890, II/27). In Murrhardt wird die große deutsch-symphonische Orgel bestaunt (Mühleisen 2019, III/52). Ein weiteres Highlight: Gemeinsam wird im Gemeindehaus eine kleine Pfeifenorgel zusammen aufgebaut (orgelbausatz.de). Letzter Halt: Sulzbach/Murr. In St. Paulus findet man hinter dem unscheinbaren Prospekt von 1958 einen verborgenener Schatz: eine spätromantische Klais-Orgel von 1911 (Orgelbau Klais, op. 449, 1911, II/11).

Treffpunkt ist der Bahnhof Gaildorf um 9:50 Uhr (Ankunft Bahn aus Richtung Backnang). Dann geht es gemeinsam auf den Fußweg zur Kirche in Gaildorf. Der Kostenbeitrag ist 15 €, Kinder sind frei. Als Reisebegleiter präsentieren Andreas Konrad, Jacinta Pereira, Reiner Schulte und Eberhard Schulz die stilistisch und historisch sehr verschiedenen Orgel.

Die Anreise kann um 9.24 Uhr ab Backnang erfolgen, oder um 8.38 Uhr ab Crailsheim. Abreise in Sulzbach 17.24 Uhr nach Backnang und 17.34 Uhr nach Crailsheim. 

 

Samstag, 17. September 2022

Anreisemöglichkeiten: um 9.24 Uhr ab Backnang; um 8.38 Uhr ab Crailsheim

Veranstalter: Kirchenmusik im Dekanat Rems-Murr

Anmeldung: per E-Mail an: reiner.schulte@katholisch-backnang.de oder jacinta.pereira@drs.de 

Weitere Informationen: https://katholisch-backnang.de/2022/08/19/orgelbahnfahrt-am-17-9/