Loading images...
 
 
Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Liturgie im Fernkurs

Referent/in:

1. Oktober 2017 - 1. Oktober 2019

Haben Sie Interesse an den Grundlagen des Gottesdienstes? An Ablauf und Bedeutung verschiedener Feierformen?   Interessierte können sich jetzt zu einem neuen Lehrgang LITURGIE IM FERNKURS anmelden. Der Kurs beginnt am 1. Oktober und dauert 18 Monate. 
In dieser Zeit können Sie Ihr Wissen über den katholischen Gottesdienst vertiefen, Feierformen und liturgische Elemente in ihrer Bedeutung kennenlernen, mehr über die geschichtliche Entwicklung der Liturgie und einzelner Gottesdienste erfahren und Kenntnisse erwerben, die zur Ausübung liturgischer Dienste benötigt werden.   Alle…

Find out more »

„Ich protestiere!“

Referent/in:

19. Oktober um 19:30 - 21:00

Prof. Dr. Dominik Burkard Neue Reihe: Gestalten des Glaubens aus dem deutschen Südwesten: „Ich protestiere!“ – Bischof Sprolls Kampf gegen die „Vernichtung des Christentums“ in der NS-Zeit Seine freimütigen Predigten auf Bischofs- und Jugendtagen brachten jeweils Tausende auf die Straße, bei den nationalsozialistischen Machthabern waren seine klaren Worte gefürchtet. Als er am 10. April 1938 der Volksabstimmung über den Anschluss Österreichs, die zugleich eine Zustimmung zur Einheitsliste der NSDAP war, demonstrativ fernblieb, begann eine Serie gewalttätiger Demonstrationen gegen den „Volksverräter“.…

Find out more »

Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten

Referent/in:

20. Oktober um 9:00 - 22. Oktober um 17:00

Johanna Rosner-Mezler, Edith Lauble     Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten Basiskurs Leitungskompetenz Ziel: Leitung in Gruppen verstehen und Leitungsverhalten im Gruppenprozess steuern lernen. Inhaltliche Schwerpunkte: – Leitung in Gruppen: eigene Leitungsgeschichte / Leitungsstile / Normen und Werte / Macht und Ohnmacht / Leitungsinterventionen und Gruppenprozesse / Selbst- und Fremdwahrnehmung / Feedback – Themenzentrierte Interaktion kennen lernen und als theoretische Grundlage beim Leiten von Gruppen nutzen – Schwierige Gruppensituationen: Fälle aus der Praxis bearbeiten / kollegiale Beratung…

Find out more »

„Sie reden von einem Tisch, ich seh‘ aber nur einen Steinblock“ Kirchenführungen halten für Nicht-Christen

Referent/in:

20. Oktober um 15:00 - 18:00

Kirchenräume sind offene Räume! Kirchenräume sind wunderbare Entdeckungsorte. Das gilt für Christen ebenso wie für Menschen, die mit christlichen Kirchen bislang keinen oder wenig in Berührung kamen. Doch um mit diesen Menschen einen Kirchenraum mit Gewinn zu erschließen braucht es den (anderen) Blick des Anderen. Gemeinsam erarbeiten wir uns im Seminar methodische Zugänge, wie Inhalte unserer Kirchenräume so vermittelt werden können, dass ihre Botschaft ankommt und berührt. Sowohl kirchenpädagogische Methoden wie das Bedenken der Sprache kommen zur Anwendung und Reflexion.…

Find out more »

Zum Glück – Glaube und gelingendes Leben. Der 72. Männertag der Diözese

Referent/in:

21. Oktober um 8:00 - 22. Oktober um 17:00

Prof Dr. Michael Roth und einige weitere   „Alle Menschen wollen glücklich werden“ – so formulieren bereits Aristoteles und Augustin. Was aber ist Glück? Kann man überhaupt etwas Allgemeingültiges über das Glück aussagen oder ist es nicht reine Geschmackssache? Prof Dr. Michael Roth (ev. Theologe Uni Mainz) geht in seinem Vortrag der Frage nach, worin Glück besteht und ob wir überhaupt etwas aktiv für unser Glück tun können. Dabei soll auch bedacht werden, was der christliche Glaube mit Glück zu…

Find out more »

Frauenwandern – Pfad der Stille Langenburg

Referent/in:

21. Oktober um 10:00 - 14:00

  Langenburg – Bächlingen – Langenburg, 10 km, ca 3 – 4 Stunden Die meditative Wanderung auf dem „Pfad der Stille“ hilft, in welcher Situation auch immer man sich befindet, den eigenen Kraftort zu finden. Hier können Seele und Welt im Einklang sein.   Wann: Sa. 21.10.2017, 10 – 14 Uhr Begleitung: Dora Müller, Natur- und Landschaftsführerin Treffpunkt: Parkplatz „Schloss Langenburg“ Beitrag: 6,- € Anmeldung bis Mo 16.10.2017 bei der keb: 0791/9466845; keb.schwaebisch-hall@drs.de  

Find out more »

Scriptorium oder: Die Kunst der Schrift

Referent/in:

21. Oktober um 10:00 - 17:00

Wilhelm Finteis, Typograph, Graphik-Designer und Wortgestalter   Welch Wunder ist das in Schrift gebannte Wort: Erst tönt das Wort, es spricht. Geschrieben, Schwarz auf Weiß, beginnt es fortan zu schweigen. Wer erlöst es wieder aus seinem Schlaf, lässt es wieder tönen im Wort: nur der lesende, sprechende Mensch! Sprechend, schreibend, lesend werden wir uns gemeinsam dem komplexen Phänomen von Wort und Schrift nähern. Diszipliniert übend werden wir der Schrift, der Trägerin des Wortes, eine würdige Form verleihen, um zu guter…

Find out more »

Lesung mit Musik

Referent/in:

24. Oktober um 19:30 - 21:00

Text von und mit Dieter Walz Musikalische Umrahmung: Waltraud und Roland Längst   Die Kolpingfamilie Schwäbisch Hall veranstaltet eine Lesung mit Musik. Der Schriftsteller Dieter Walz hegt eine Vorliebe für die Lyrik. Er kommt aus Vellberg und bringt Beiträge aus dem täglichen Leben mit einem Querschnitt aus seinen sechs bisher erschienenen Gedichtbänden. Er verfasste u.a. den Vierteles-Schlotzer, der mit seinen kleinen, launig verpackten Weisheiten immer wieder im „Haller Tagblatt“ auftauchte. Mehr als 500 Gedichte und Vierteles-Schlotzer von ihm sind bereits…

Find out more »

Luther aus katholischer Sicht

Referent/in:

25. Oktober um 19:00 - 20:30

Michael Gerstner, Diplomtheologe, Leiter der keb Schwäbisch Hall e.V. Luther aus katholischer Sicht Luther hat seine Zeitgenossen herausgefordert. Es gab begeisterte Zustimmung und vehemente Ablehnung. Auch heute noch fordert er heraus. Zum einen durch die von ihm verfassten Schriften – denn trotz seines Prinzips des sola scriptura („allein die Schrift/Bibel“), hat er selbst ein schriftliches Werk hinterlassen, das den Umfang der Bibel um ein Vielfaches übersteigt. Zum andern durch das Fortwirken in der Geschichte. Die einen sehen in ihm den…

Find out more »

Nachmittag für LeiterInnen von Seniorengruppen

Referent/in:

26. Oktober um 14:00 - 17:00

Gerlinde Fluhrer, Frauenkreisleiterin, Mitarbeiterin der Landpastoral; Andrea Werz, Referentin der Landpastoral   Ein Nachmittag, an dem abwechslungsreiche Anregungen und Informationen rund um ein Thema vorgestellt werden, die in Ihren Seniorengruppen zum Einsatz kommen können. Ablauf und Materialien werden zur Verfügung gestellt.   Wann: Do 26.10.2017, 14 bis 17 Uhr Wo: Bildungshaus Kloster Schöntal Referentinnen: Gerlinde Fluhrer, Frauenkreisleiterin, Mitarbeiterin der Landpastoral; Andrea Werz, Referentin der Landpastoral Kostenbeitrag: 5,- € Anmeldung: 07943/894335; keb-hohenlohe@kloster-schoental.de  

Find out more »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen