Loading images...
 
 
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reihe: Christliche Mystiker

16. Januar um 19:30 - 21:00

Referent/in:

Daniela Grobosch, geb. Albrecht, kath. Gemeindereferentin

Mystik – was ist das? Bedeutet Mystik Weltflucht? Oder bedingen sich Mystik und Weltverantwortung gegenseitig?

Über solche Fragen wollen wir in ökumenischer Verbundenheit anhand von vier Beispielen nachdenken. Vorgestellt werden vier christliche Mystiker aus vier verschiedenen Epochen. Nach einer Einführung in Leben und Werk werden in Kleingruppen kurze Texte besprochen, und es folgt ein gemeinsamer Abschluss im Plenum.

 

Wann: jeweils Di. 19.30 – 21 Uhr

Wo: Friedenskirche Altenmünster

16.01.2018: Meister Eckhart (ca. 1260-ca.1328), vorgestellt von Ulrich Wildermuth, ev. Pfarrer

23.01.2018: Teresa von Avila (1515-1582), vorgestellt von Daniela Grobosch, geb. Albrecht, kath. Gemeindereferentin

30.01.2018: Madeleine Delbrêl (1904-1964), vorgestellt von Matthias Brix, ev. Pfarrer und Krankenhausseelsorger

Details


Beginn:
16. Januar um 19:30
Ende:
16. Januar um 21:00

Veranstaltungsort


Friedenskirche Altenmünster

Veranstalter


keb Schwäbisch Hall